Bertha Roeber setzen sich zur Ruhe.

Publié le par drebeatsdre

Margarethe Sendler und Bertha Roeber beweisen Mut und Unternehmergeist - vor allem nach dem Ende des zweiten Weltkriegs. Ihre Fabrik liegt in Trümmern und nichts von dem, was sich die beiden Beauty-Pionierinnen aufgebaut hatten, ist geblieben. Sie müssen bei Null anfangen, bleiben ihrem Konzept trotzdem treu. In den nächsten Jahren setzt Sendler auf eine weitere Idee: Ab 1948 bietet Marbert als erstes deutsches Kosmetikunternehmen Schulungen zu Schönheit, Hautpflege und anderen ghd glätteisen Beauty-Treatments an.Bereits zehn Jahre später, 1958, gilt Marbert dank des Unternehmergeists der beiden Frauen als eine der bekanntesten deutschen Marken. Beim Design der Produkte setzt man weiter auf Schlichtes, die Technologien werden jedoch stetig weiterentwickelt. Ihr Erfolg wird in diesem

 

Sendler und Roeber wagen die Vermarktung ihrer Marke im Nachbarland Österreich und überzeugen auch hier mit dem Standort Wien. Das grenzenlose, mutige Denken der Pionierinnen wirkt sich so auf das Unternehmen selbst aus und Marbert gewinnt an internationaler Relevanz – obwohl die Produkte immer noch in ghd billig Deutschland hergestellt werden. Werbesprüche wie "Ein einmaliger Versuch unserer Vitamin-Aufbau-Creme genügt, um die außergewöhnliche und sofort sichtbare Wirkung unserer Marbert-Präparate unter Beweis zu stellen" passen in die glorreichen 50er-Jahre. Ende der 60er wird Marbert dann von dem Chemieunternehmen Hoechst aufgekauft.

Margarethe Sendler und Dr.

 

Was bis heute bleibt, ist die Philosophie der beiden Gründerinnen: Sie setzten auf inländische Produktionsverfahren, ihr eigenes Wissen und das nötige Durchhaltevermögen, das sie selbst zur Zeit des Zweiten Weltkriegs nicht im Stich ließ. Und auch wenn die markentypische Vitamin-Aufbau-Creme heute in die zeitgenössischere Version "Vitamin Regenerating Cream" umbenannt wurde, ist die ghd günstig Idee von Margarethe Sendler und Dr. Bertha Roeber erhalten geblieben: Kosmetische Pflege für die Frau, die auf Natürlichkeit und Bezahlbarkeit setzt – auch über 75 Jahre nach der eigentlichen Firmengründung.Hier geht's zurück zum Artikel "Schönheitsköniginnen" Links auf ELLE.deFür den perfekten Teint: Das Pinsel-ABC Alles zum Thema Kajal-Stifte in einem SpecialGut informiert: Die neuesten Make-up-Trends Share

http://www.ghdglaetteisende.com/

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article